Vorausgefüllte Steuererklärung / Steuerkonto online

Einkommensteuererklärung 2.0

Einige Informationen Ihrer Steuererklärung liegen dem Finanzamt bereits vor Abgabe der Steuererklärung vor, weil diese von den entsprechenden Institutionen bereits elektronisch an die Finanzverwaltung übermittelt wurden, z.B. die Daten Ihrer Jahreslohnsteuerbescheinigung, Zahlungen an die Kranken- und Rentenversicherung, Rentenzahlungen, Riesterbeiträge, Elterngeld, Krankengeld, etc. Durch eine entsprechende Vollmacht von Ihrer Seite kann der Steuerberater diese bereits vorliegenden Daten elektronisch in sein Steuerprogramm übernehmen. Wir nutzen die neuen Möglichkeiten, da wir unsere Prozesse dadurch wesentlich beschleunigen und effizienter gestalten können.

Ihre Vorteile:

  • Es besteht nicht mehr die Gefahr, dass z.B. Ihr Riestervertrag in der Einkommensteuererklärung vergessen wird. Der Steuerberater sieht durch die Datenübernahme direkt, dass ein solcher Vertrag existiert und welche Zahlungen Sie geleistet haben.
  • Wo Menschen arbeiten, passieren gelegentlich auch Fehler. Durch die automatische Übernahme wird das Risiko von Tipp- und Eingabefehlern minimiert.
  • Sie haben Ihre Unterlagen zu Vorauszahlungen, Kranken- oder Elterngeld nicht mehr vollständig vorliegen? Macht nichts, durch die automatische Datenübernahmen liegen die Werte Ihrem Steuerberater trotzdem vor.

     


DATEV Unternehmen online

Gemeinsame und sichere Online-Plattform für Mandant und Steuerberater zwecks digitalem Belegaustausch, Zahlungsverkehr, Finanzbuchhaltung, betriebswirtschaftlicher Auswertungen.

Die moderne Steuerkanzlei

Wie arbeitet die moderne Steuerkanzlei im Jahr 2017? Wie können Sie davon profititeren, wenn Sie Ihre steuerlichen Angelegenheiten vertrauensvoll in die Hände eines modernen Steuerberaters geben?